Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Suche

Start

Filme

Bücher

Musik

Erotik

Geschenke

Science

Schnäppchen

1 Euro

Direktbestellung

Cicero Gegen den Verschwörer Catilina


Zoom
Cicero:
Cicero Gegen den Verschwörer Catilina
9-2089-4
Buch
Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.

Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.

Artikelbeschreibung:
Vier Reden. Lateinisch-Deutsch. Ciceros Reden gegen Catalina gelten als Höhepunkt antiker Rhetorik. Ciceros Reden gegen Catilina gelten als Höhepunkt antiker Rhetorik. Sie beleuchten den Zustand der späten römischen Republik. Catilina plante mit seinen Anhängern einen Umsturz, den Cicero vereiteln konnte.

Eigenschaften:
(R) 129 S., 12 x 20 cm, geb. (Albatros)

geb.= fester Einband, R = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), M = Bücher mit leichten Lagerschäden, SA = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die geb. Ausgabe), Tb. = Taschenbuchausgabe (evtl. Vergleichspreis nennt geb. Ausgabe)

Weitere Titel von Cicero
Weitere Titel von Albatros

Zusatzinfo zu: Cicero Gegen den Verschwörer Catilina
Beschreibung
Ciceros Reden gegen Catilina, gehalten gegen Ende des Konsulatsjahres 63. v. Chr., gelten als Höhepunkt antiker Rhetorik. Catilina plante mit seinen Anhängern einen Umsturz, den Cicero vereiteln konnte. In seinen Reden entlarvt Cicero dieses Vorhaben und fordert gleichzeitig auf, die Verantwortlichen zu bestrafen.

Autorenporträt
Marcus Tullius Cicero (106-43 v. Chr.) römischer Staatsmann, Redner und Philosoph, studierte Recht, Rhetorik, Literatur und Philosophie in Rom. Sein Durchbruch als Anwalt und Politiker gelang ihm 70 v. Chr. im Prozess gegen Verres, 64 v. Chr. wurde er gegen Catilina zum Konsul gewählt. Als dieser einen Staatsstreich zum Sturz der Regierung organisierte, deckte Cicero die Verschwörung auf und ließ Angehörige der Gruppe hinrichten. Nach einjährigem Exil wurde er von Pompeius nach Rom zurückgerufen. Cicero wurde am 7. Dezember 43 v. Chr. ermordet.



 dbInterface error: db_query with invalid SQL-statement.

<SELECT NUM_TO_EPCC FROM EPCP, EPCC
											WHERE NAME_EPCP = '1EURO' AND EPCP.ID_EPCP = EPCC.ID_EPCP AND ORDNUM_EPCC < 
											ORDER BY ORDNUM_EPCC DESC LIMIT 0,1>
 Process aborted